Mittwoch, 15. November 2017

Türchen No. 9

...vom DT-Monatsthema






findet Ihr heute bei mir.



Lange habe ich überlegt, was ich für einen Adventskalender mache.

Bei mir muss ein Werk einen Sinn erfüllen, es muss benutzbar sein und es darf etwas Besonderes sein, dass es so nicht zu kaufen gibt.
Oft entsteht ein Projekt erst bei mir im Kopf, tagelang wird es gedanklich hin und her gewälzt.

Wie der Adventskalender außen aussehen sollte, wusste ich noch nicht, 
aber ziemlich schnell war klar, was hineingepackt wird.
Weg vom Materiellen (habe ich viele Jahre gemacht), 
hin zu Erinnerungen und schönen neuen Momenten.

Der Adventskalender ist (fast...) befüllt mit Fotos, die es bisher nur auf der Festplatte gab, 
dahinter ein kleines, gebundenes Heftchen mit der Aufgabe 
-schreibe Deine Erinnerung zu diesem Bild auf-,
Gutscheinen für kleine, gemeinsame Unternehmungen, Pflicht hierbei davon ein Foto 
zu machen, entwickeln zu lassen und ins Buch zu packen,
kleine gebundene Heftchen, um den Glücksmoment des Tages 
(und es gibt immer einen) zu notieren 
und ein paar Motivationssprüchen.

Am Ende, so hoffe ich, entsteht ein Buch gefüllt mit alten und neuen Erinnerungen,

ein 

AdventskalendererErinnerungsBesondereMomenteBuch

Damit all das auch gut verstaubar ist, habe ich noch mal ein Buch mit Origamitaschenseiten gemacht.
Aus einem Bogen Papier entsteht nach der Faltung eine Doppelseite mit vier Einstecktaschen.

So, nun genug geschrieben, hier kommen die Fotos...



Ich habe bewusst kein allzu weihnachtliches Design gewählt, denn das Buch soll ja auch nach Weihnachten noch gefallen.



Hier habe ich die Idee von Andrea aufgegriffen, Nuvos auf Buchleinen, 
ich habe zwei Goldtöne gemischt.




Hier erkennt man die Taschen und Türchen Nr. 9 ;-)




Noch ist der Kalender nicht ganz befüllt....




Das Häuschen ist mit einem Faden an der Kalenderseite befestigt, so kann nichts verloren gehen.





Ich bin gespannt, wie Euch meine Idee gefällt...



Und damit habe ich gearbeitet:

Buchleinen "coral"
verschiedene Weihnachtsdesignpapiere in weiß/gold
Stanze "Falthaus"
Stanze "Love-Clips"











Donnerstag, 26. Oktober 2017

Ich freue mich auf ein....


...kreatives

Füreinander




Miteinander


mit



Anett


und


Diana



die ab jetzt


mit uns im


Designteam von Alexandra Renke


ihre kreativen Ideen umsetzen.


Ich freue mich auf eine Menge Spaß,


kreative Anregungen und Momente!







Entstanden sind zwei Heftchen im Format 15 x 15 cm.


Anett, für Dein wunderschönes Lettering.


Diana, zum Festhalten all Deiner genialen, verrückten und wunderbaren Ideen.







Verwendete Materialien:

Designpapier "Wintergezwitscher"
Mimi Aquarell "Steinpilz dunkel"
Stanze "Love clips"





Donnerstag, 19. Oktober 2017

Begeistert...



...bin ich von dem neuen Buchleinen

aus dem Hause Renke!

Letztes Wochenende standen im Werkstattladen

Monsterrollen von einer neuen Buchleinensorte,

Gitti, Silke und ich waren sofort fasziniert und infiziert... ! ;-))


Ich habe mir zwei Buchblöcke mitgenommen und

damit eingebunden.



















Den neuen Buchleinen findet Ihr sicher bald unter NEU in der Erlebniswelt.

Als Designpapier für die Ausschnitte habe ich dieses und dieses verwendet.

Den Buchblock gibt es hier.





Samstag, 7. Oktober 2017

Feiert Ihr mit...


...wenn der Werkstattladen 

von 


nächste Woche

5 Jahre 

wird??

Vom 12. bis 14. Oktober 2017

wird es ein großes Kreativfest geben,

mit jeder Menge Kreativität, 

neuen Produkte,

Workshops

und bestimmt mit ganz viel Spaß!!!



Ich werde mit Euch fadengeheftete Journals

mit einem Etui machen.













Ich freue mich auf Euch! :-)




Dienstag, 19. September 2017

Kirmes im Kopf...



...ist, 

wenn man so schräge Ideen, 
wie Designpapier um die Ecke in Buchleinen einzusetzen 
und...

könnte man die Papierränder auch noch vergolden??? zu einem Projekt zusammenfügt... ;-)

Aber es hat geklappt und das Ergebnis gefällt mir.
...und Ränder von Designpapier vergolden werde ich jetzt öfter!
















Verwendete Materialien:

Designpapier "Wickenkranz"
Buchleinen "hellgrau"
Leinenfaden "Natur" und "Leinen"

Für die Goldakzente: 
Klebestift "Fine"
Mega-Flake "Chariot of Fire"












Samstag, 16. September 2017

Willkommen MiniRumpel...








und willkommen zu unserem

Überraschungs-BlogHop

für 

Tschenny von FarbenFröhlich

denn

Tschenny hat ein Baby bekommen

und das wollen wir heute mit Tschenny und euch feiern!


Als bekannt wurde, dass Tschenny ein Baby erwartet,
klingelte eines abends mein Handy und es gab eine neue WhatsAppGruppe,
nicht nur mit dem BlogHopTeam sondern auch mit Tschennys Freundinnen. 
In dieser Gruppe wurden nun Ideen gesammelt, 
schnell war klar, für Tschenny, die ja Kinderkarten liebt und so gut kreiert 
wie kein anderer sollte zur Geburt eine neue, freche Kinderserie 
herauskommen. 
Und so ist im Hause Renke eine Serie 
rund um Dinokinder, Monster, Drachenkinder 
mit passenden Stempeln entstanden.

Und falls Ihr euch wundert, was der Name MiniRumpel bedeutet; das ist der Kosename, den Tschenny ihrem Baby gegeben hat. ;-)


So, liebe Tschenny

jetzt möchte ich Dir zeigen, was ich aus der neuen Serie für Dich und Deinen kleinen Theo 
gefertigt habe und was sich nächste Woche auf den Weg zu Dir macht:




Eine Leporellobox für Fotos und Erinnerungen














Den Kärtchenbogen habe ich zerschnitten und einige Kärtchen zum Selbstgestalten in die Box gepackt.









Die neuen Stempel und Papiere findet Ihr im Laufe des Tages in der Erlebniswelt unter der Rubrik 



Jetzt wünsche ich Dir Tschenny und allen anderen ganz viel Spaß beim Hüpfen auf die Blog's von:


und hier findet Ihr Tschenny Freundinnen:





Donnerstag, 14. September 2017

Es gibt eine Gewinnerin...



...unglaublich viele und wunderbare 
Kommentare habt ihr zu meinem Distelbuch geschrieben.

Gaaanz lieben Dank dafür!

Am liebsten würde ich 32 Bücher losschicken, 
aber das geht leider nicht...

So habe ich Random.org bemüht und er hat eine Gewinnerin gezogen:


Nr. 24


Liebe Corinna!!!
Das ist ja ein wunderschönes Buch :-)) Ich bin total begeistert!!! Sehr gerne würde ich diesem Schmuckstück ein neues Zuhause geben und hüpfe fix in den Lostopf ;-)
Viele Grüße Bea 


Also, liebe Bea, schicke mir per Mail Deine Adresse und das Buch geht auf die Reise zu Dir.



Jetzt möchte ich Euch aber noch eine Karte zeigen.

Meine Tochter war über ihren 18. Geburtstag auf Abschlussfahrt, 
in ihren Koffer habe ich dann diese Karte 
und meinen ersten gewerkelter Geburtstagskuchenbausatz
(leider habe ich kein Foto gemacht) gepackt.







Verwendete Materialien:

Designpapier "Herzchen"
Stanze "Zahlen"