Donnerstag, 22. Juni 2017

Sag es mit Blumen....


...EINFACH WEIL....


dieser neuer Stempel aus der Erlebniswelt hat es mir sofort angetan

...einfach weil...

man damit so viel sagen kann ;-)






















Verwendete Materialien:

Stempel "TY685"
Stanze "Hibiskus"
Laserelement "Hibiskus"
Stanze "Gräser"






Mittwoch, 14. Juni 2017

Gehortete Schätze...



...nach und nach 
immer mal zwischendurch zu benutzen 
hatte ich mir letztes Jahr im August !!
(wie schnell doch die Zeit vergeht...)
schon mal vorgenommen..... ;)

Heute war mir danach ;))

















Freitag, 9. Juni 2017

KreativProjekt 3.2...

...zum Thema Reisen



Vor einigen Tagen kam aus dem Werkstattladen ein weiteres Paket mit wunderschönem
Feinstpapier. 

Papier, mit den verschiedensten Mustern,
dass man mittig gefaltet für ein TravelNotebook nutzen kann oder 
in Originalgröße für ein Reisealbum.

Ich habe für Euch ein einfaches Travelnotebook vorbereitet,
das schnell und einfach ganz ohne nähen herzustellen ist.






Eine Hülle mit gefalzten Klappen schützt das Buch.
















Falls Ihr Lust habt, 
ein schnelles Reisetagebuch herzustellen, 
habe ich hier eine kurze Anleitung aufgeschrieben:


Feinstpapier mittig falzen und ineinander stecken. Designpapier zuschneiden, auch mittig falzen und
mit dem Feinstpapier zusammenstecken. 
Nun einen Papierstreifen zuschneiden (ich habe das Maß 10 x 16 cm gewählt) und alle 2 cm einen Falz ziehen.
Dann klappt man das Heft etwas auf und schneidet im Innern mit dem Cutter einen 
Schlitz (am besten vorher eine Schablone anfertigen, damit alle Schnitte gleich sind).
Nun steckt man in jeden Schlitz eine Spitze des gefalzten Papierstreifens, wenn alle Hefte durch
den Zieharmonikastreifen verbunden sind, die Enden auf dem Designpapier festkleben.
Damit innen nichts verrutscht, habe ich schmale Designpapierstreifen (in der Gesamtlänge des Heftes) um den innenliegenden Falz geklebt.



Alle Artikel zum Thema Reisen/Travel findest Du hier
das schwarze gummiartige Papier hier und das Lederband hier.



Und nun wünsche ich Euch viel Spaß, bei der virtuellen "Reise" über die
Blogs der anderen ARteam-BlogHopmädels!

UND...
schaut unbedingt bei Anke Kramer von Bits & Pieces vorbei,
sie ist heute als Gastdesignerin dabei.





-->